Gastkanonier

.

.

 

In jedem Jahr wählen die aktiven Kanoniere ein Vereinsmitglied, welches für ein Jahr als Gast auf dem Zug mitfährt. Das Ergebnis der Wahl bleibt bis zum Schützenfest Samstag geheim.

Der Gastkanonier muß einstimmig gewählt werden und das 25. Lebensjahr erreicht haben.

Entgegen der Regel kann ein Gastkanonier auch weiblich sein.

 

Die Mitgliedschaft eines Gastkanoniers beträgt 365 Tage.

Sie beginnt am Schützenfest Samstag mit der Übergabe des Kanonierabzeichens durch den Kompaniechef und endet am Samstag des Folgeschützenfestes.

Das Kanonierabzeichen muß der Gast nach Beendigung der Mitgliedschaft wieder abgeben.

Die Mitgliedschaft als Gastkanonier wird als Unterstützung gewertet und mit der Kanoniersnadel in "grün" ausgezeichnet.

 

Durch die Wahl eines Vereinsmitgliedes durch die Kanoniere wird ihm die grosse Wertschätzung des gesamten Zuges gezeigt. Um die Möglichkeit zu erwerben, als Gastkanonier gewählt zu werden, sollte sich das Vereinsmitglied durch positive Taten im Verein oder für den Kanonenzug hervor tun.

Es ist nicht möglich, dass sich ein Vereinsmitglied direkt um die Gastmitgliedschaft bewirbt.

Ein Kandidat muss durch einen aktiven Kanonier vorgeschlagen werden. 

Die Statuten zur Wahl können unten in der Word Datei eingesehen werden.

 

Der Gastkanonier hat kein Wahlrecht.

 

Ein Gastkanonier hat folgende Pflichten:

 

Erscheinen an allen offiziellen Terminen des Kanonenzuges während seiner Amtszeit.

Ausrichten eines Frühstückes für den gesamten Zug am Morgen der Kanonenfahrt.

Übergabe von zwei Kisten Bier oder einer Kiste Wein am Morgen der Kanonenfahrt.

Unterstützung des Kanonenzuges in allen Belangen während seiner Amtszeit.

Befolgung aller Statuten und Regeln der Kanoniere.

Er vertritt den Fähnrich bei Abwesenheit.

 

 

 

Gast - Mitglieder 

 

2010/11  Torsten Schwentker 

2011/12  Heiko Quellhorst

2012/13  Karl Heinz Barg

2013/14  Willi Möhring

2014/15  kein Gastkanonier

2015/16  kein Gastkanonier

2016/17  kein Gastkanonier

2017/18  kein Gastkanonier

2018/19  Patrick Schulz

2019/20  kein Gastkanonier

.

 

Die Wahl des Gastkanoniers.doc
Microsoft Word-Dokument [23.5 KB]